Kostenloser Passwort-Generator für Excel

Es gibt regelmäßig neue Berichte über gehackte Accounts und deren Folgen. Und dennoch liest sich die jährlich veröffentliche Liste der beliebtesten Passwörter, als wenn es dieses Problem schlichtweg nicht geben würde. Sehr arglos wählen offensichtlich noch immer viele Internetnutzer Passwörter, die aus Bequemlichkeit vor allem gut zu merken sind. Die Sicherheitsrisiken werden dabei außer acht gelassen.

Die beliebtesten deutschen Passwörter 2019

In der Pressemitteilung des Hasso Plattner Insituts vom 18.12.2019 tauchen daher wieder altbekannte Passwörter wie „password“, „qwertz“ oder einfach „1234567“ auf. Auf diese Weise haben Betrüger dann leichtes Spiel um reihenweise fremde Accounts zu übernehmen.

Die Liste der häufig genutzten Passwörter wurde dabei aus 67 Millionen Datensätzen des HPI Identity Leak Checkers ermittelt. Hierbei handelt es sich um Datenlecks mit E-Mail-Adressen mit .de-Domäne. Mehr als die hälfte der Datenlecks wurde von den jeweiligen Diensteanbietern bestätigt.

Excel PIN- & Passwort-Generator

Sichere Passwörter schnell und einfach erzeugen

Bequemlichkeit und sichere Passwörter schließen sich aber nicht unbedingt aus. Zumindest die Generierung sicherer Passwörter geht mit dem Excel-Tool „PIN- & Passwort-Generator“ ganz bequem auf Knopfdruck. Das Excel-Tool kann Passwörter mit 5 bis 15 Zeichen und PINs mit 3 bis 8 Zeichen generieren. Die Generierung von Passwörtern kann zudem in vier unterschiedlichen Varianten gewählt werden.

  • Groß- und Kleinschreibung, mit Zahlen
  • Groß- und Kleinschreibung, mit Zahlen und Sonderzeichen (Basic: #, +, !, _)
  • Groß- und Kleinschreibung, mit Zahlen und Sonderzeichen (erweitert)
  • Groß- und Kleinschreibung, mit Zahlen und Sonderzeichen (individuelle Auswahl)

Bei jeder Variante ist sichergestellt, dass mindestens ein Zeichen jeder Zeichenklasse (Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen) vorkommt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte möglichst 15 Zeichen und die erweiteren Sonderzeichen oder eine individuelle Auswahl eigener Sonderzeichen für die Passwort-Generierung verwenden. PINs werden dagegen ausschließlich aus 3 bis 8 Zahlen erzeugt.

Download

Den kostenlosen Excel PIN- und Passwort-Generator können Sie auf der Webseite makro-excel.de herunterladen.

Sichere Passwörter dauerhaft schützen

Natürlich sollten Sie grundsätzlich für jeden Account ein neues sicheres Passwort vergeben. Das verhindert, dass durch Datenlecks bei einzelnen Anbietern die Zugangsdaten auch bei anderen Diensten betroffen sind.

Um den Überblick nicht zu verlieren und die Sicherheit der Passwörter sicherzustellen, empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hierfür den Einsatz von Passwort-Managern.

Veröffentlicht in Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*